Martin-Luther-Universität Halle-Wittenberg

Weiteres

Login für Redakteure





Diskussionspapiere


Diskussionspapiere zum Download (PDF-Dateien)

Diskussionspapier 2014-17
Ingo Pies
Der ordonomische Ansatz: Eine Illustration am Beispiel des Mindestlohns
DP 2014-17 Pies Der Ordonomische Ansatz.pdf (307,1 KB)  vom 24.10.2014

Diskussionspapier 2014-16
Ingo Pies
Hunger durch Agrarspekulation
DP 2014-16 Pies Hunger duch Agrarspekulation.pdf (327,7 KB)  vom 19.09.2014

Diskussionspapier 2014-15
Ingo Pies
Führen mit Werten in Politik und Wirtschaft
DP 2014-15 Pies Führen mit Werten.pdf (270,4 KB)  vom 13.10.2014

Diskussionspapier 2014-14
Ulrich Koester and Ingo Pies
Policy recommendations require more than just technical information.
A comment
DP 2014-14 Koester Pies Comment.pdf (262 KB)  vom 17.09.2014

Diskussionspapier 2014-13
Ingo Pies
Wirtschaftsethik der Welternährung
DP 2014-13 Pies Wirtschaftsethik der Welternährung.pdf (649,6 KB)  vom 18.08.2014

Diskussionspapier 2014-12
Ingo Pies
F.A. von Hayek und die moralische Qualität des Wettbewerbs
DP 2014-12 Pies von Hayek und die moralische Qualität des Wettbewerbs.pdf (370,5 KB)  vom 28.07.2014

Diskussionspapier 2014-11
Ingo Pies
Argumentiert Papst Franziskus  marktfeindlich? - Wirtschaftsethische Stellungnahme zum Apostolischen  Schreiben "Evangelii Gaudium"
DP 2014-11 Pies Der Papst ist kein Gegner des Marktes.pdf (325,8 KB)  vom 28.07.2014

Diskussionspapier 2014-10
Ingo Pies
Interview zu CSR
DP 2014-10 Pies Interview zu CSR.pdf (259,7 KB)  vom 29.09.2014

Diskussionspapier 2014-9
Ingo Pies
Nahrungsmittelspekulation: ein Interview
DP 2014-9 Pies Interview Nahrungsmittelspekulation.pdf (247,4 KB)  vom 22.07.2014

Diskussionspapier 2014-8
Ingo Pies
Der Finanzsektor soll Hunger bekämpfen - Aber wie?
DP 2014-8 Pies Finanzsektor soll Hunger bekämpfen.pdf (184,5 KB)  vom 30.06.2014

Diskussionspapier 2014-7
Ingo Pies und Matthias Georg Will
Insiderhandel und die Regulierung der Kapitalmärkte: Ein Beitrag zur MiFID-Debatte
DP 2014-7 Pies Will Insiderhandel.pdf (456 KB)  vom 09.05.2014

Diskussionspapier 2014-6
Ingo Pies
Interview zur Moral der Finanzspekulation mit Agrarrohstoffen und zur Ordnungspolitik der Zivilgesellschaft
DP 2014-6 Pies Interview Auf und Ab.pdf (325,8 KB)  vom 11.04.2014

Diskussionspapier 2014-5
Ingo Pies
Die Stunde der Symbolpolitik - Zur politischen Funktion wirtschaftlicher Zusammenarbeit in Krisenzeiten
DP 2014-5 Pies Stunde der Symbolpolitik.pdf (119,9 KB)  vom 11.04.2014

Diskussionspapier 2014-4
Ingo Pies und Oliver Holtemöller
Mit administrierten Löhnen Armut bekämpfen? - Warum die Debatte um den Mindestlohn in Deutschland verfehlt ist
DP 2014-4 Holtemoeller-Pies Mindestlohn.pdf (215,7 KB)  vom 01.04.2014

Diskussionspapier 2014-3
Ingo Pies und Stefan Hielscher
Miteinander oder Gegeneinander? - Zur Verhältnisbestimmung von Unternehmen und zivilgesellschaftlichen Organisationen
DP 2014-3 Pies Hielscher Miteinander oder Gegeneinander.pdf (403,1 KB)  vom 28.02.2014

Diskussionspapier 2014-2
Matthias Georg Will and Ingo Pies
Discourse and regulation failures: The ambivalent influence of NGOs on political Organizations
DP 2014-2 Will Pies - Discourse Failure of NGOs.pdf (829,3 KB)  vom 20.01.2014

Diskussionspapier 2014-1
Ingo Pies
Argumentiert der Papst marktfeindlich
DP 2014-1 Pies Argumentiert der Papst marktfeindlich.pdf (255,1 KB)  vom 10.01.2014

Diskussionspapier 2013-28
Ingo Pies
"Diese Wirtschaft tötet." -  Wirtschaftsethische Stellungnahme zu einigen zentralen Aussagen des  Apostolischen Schreibens "Evangelii Gaudium" von Papst Franziskus
DP 2013-28 Pies Stellungnahme zu Evangelii Gaudium.pdf (305,1 KB)  vom 10.01.2014

Diskussionspapier 2013-27
Ingo Pies
Ethik der Welternährung
DP 2013-27 Pies Ethik der Welternährung.pdf (534,1 KB)  vom 09.12.2013

Diskussionspapier 2013-26
Ingo Pies und Thomas Glauben
Wissenschaftliche Stellungnahme zum Argumentationspapier von Foodwatch
DP 2013-26 Pies Glauben Stellungnahme zu Foodwatch.pdf (270,5 KB)  vom 09.12.2013

Diskussionspapier 2013-25
Matthias Georg Will, Ingo Pies, Thomas Glauben, Sören Prehn
Does Financial Speculation with Agricultural Commodities Cause Hunger? - A Reply to our Critics
DP 2013-25-Will et al - Reply to our Critcs.pdf (201,4 KB)  vom 04.02.2014

Diskussionspapier 2013-24
Ingo Pies und Matthias Georg Will
Finanzspekulation mit Agrarrohstoffen - Analyse und Bewertung aus wirtschaftsethischer Sicht
DP 2013-24 Pies Will Finanzspekulation mit Agrarrohstoffen.pdf (685 KB)  vom 19.11.2013

Diskussionspapier 2013-23
Ingo Pies
Agrarspekulation: Fluch oder Segen?
DP 2013-23 Pies Agrarspekulation Fluch oder Segen.pdf (162,7 KB)  vom 08.11.2013

Diskussionspapier 2013-22
Ingo Pies und Stefan Hielscher
(Verhaltens-)Ökonomik versus (Ordnungs-)Ethik? - Zum moralischen Stellenwert von Dispositionen und Institutionen
DP 2013-22 Pies  Hielscher Verhaltensökonomik und Ethik.pdf (451,3 KB)  vom 08.11.2013

Diskussionspapier 2013-21
Ingo Pies, Matthias Georg Will, Thomas Glauben, Sören Prehn
The Ethics of Financial Speculation in Futures Markets
DP 2013-21 Pies et al  Ethics of Financial Speculation.pdf (837,6 KB)  vom 29.11.2013

Diskussionspapier 2013-20
Ingo Pies
The Ordonomic Approach to Order Ethics
DP 2013-20 Pies Ordonomic Approach to Order Ethics.pdf (258,3 KB)  vom 18.09.2013

Diskussionspapier 2013-19
Ingo Pies, Thomas Glauben, Sören Prehn,
Matthias Georg Will
Hungermakers? - Why Futures Market Activities by Index Funds Are Promoting the Common Good
DP 2013-19 Pies et al  Hungermakers.pdf (489,4 KB)  vom 18.09.2013

Diskussionspapier 2013-18
Ingo Pies
Personen, Organisationen, Ordnungsregeln: Der demokratische Diskurs muss zwei Defizite aufarbeiten - ein Interview zur Bankenmoral
DP 2013-18 Pies Interview Bankenmoral.pdf (184,1 KB)  vom 22.08.2013

Diskussionspapier 2013-17
Ingo Pies
Institutionalisierte Solidarität: Märkte nutzen, um Hunger zu bekämpfen!
DP 2013-17 Pies Institutionalisierte Solidarität.pdf (179,4 KB)  vom 22.08.2013

Diskussionspapier 2013-16
Ingo Pies
Theoretische Grundlagen demokratischer Wirtschafts- und Gesellschaftspolitik - Der Beitrag von John Maynard Keynes
DP 2013-16 Pies Der Beitrag von Keynes.pdf (454,4 KB)  vom 05.08.2014

Diskussionspapier 2013-15
Ingo Pies
Keynes und die Zukunft der Enkel

DP 2013-15 Pies Die Zukunft der Enkel.pdf (551,1 KB)  vom 20.01.2014

Diskussionspapier 2013-14
Ingo Pies, Sören Prehn, Thomas Glauben, Matthias Georg Will
Speculation on Agricultural Commodities: A Brief Overview

DP 2013-14 Pies et al  Agricultural Speculation.pdf (1,1 MB)  vom 02.09.2013

Diskussionspapier 2013-13
Ingo Pies
Hat der Terminmarkt Hungerkrisen ausgelöst?

DP 2013-13 Pies Terminmarkt und Hungerkrisen.pdf (215,2 KB)  vom 24.07.2013

Diskussionspapier 2013-12
Ingo Pies und Matthias Georg Will
Finanzspekulation mit Agrarrohstoffen: Wie (Wirtschafts-)Ethik und (Agrar-)Ökonomik gemeinsam einem Diskurs- und Politik-Versagen entgegentreten können

DP 2013-12 Pies Will Wirtschaftsethik und Agrarökonomik.pdf (357,2 KB)  vom 24.07.2013

Diskussionspapier 2013-11
Ingo Pies
Hunger bekämpfen! Aber wie? - Drei Thesen aus wirtschaftsethischer Sicht

DP 2013-11 Pies Hunger bekämpfen.pdf (154,5 KB)  vom 24.06.2013

Diskussionspapier 2013-10
Stefan Hielscher und Till Vennemann
Harnessing CSR for the Innovation Capacity of the Capitalistic Firm: A Conceptual Approach for How to Use CSR in and for Innovation Management
DP 2013-10 Hielscher Vennemann  Harnessing CSR for Innovation.pdf (630,7 KB)  vom 06.11.2013

Diskussionspapier 2013-9
Thomas Glauben und Ingo Pies
Indexfonds sind nützlich - Ein Zwischenbericht zur Versachlichung der Debatte
DP 2013-9 Glauben Pies Indexfonds sind nützlich.pdf (77,9 KB)  vom 07.05.2013

Diskussionspapier 2013-8
Ingo Pies
Sind hohe Standars immer gut? - Eine wirtschaftsethische Perspektive
DP 2013-8 Pies Umwelt- und Sozialstandards.pdf (228,1 KB)  vom 09.04.2013

Diskussionspapier 2013-7
Ingo Pies
Ethik der Agrarspekulation: Rückblick und Ausblick
DP 2013-7 Pies Agrarspekulation Interview auf und ab.pdf (282,6 KB)  vom 11.02.2013

Diskussionspapier 2013-6
Ingo Pies
Agrarspekulation - Replik auf Hans-Heinrich Bass
DP 2013-6 Pies Replik auf Hans-Heinrich Bass.pdf (75,9 KB)  vom 04.02.2013

Diskussionspapier 2013-5
Ingo Pies
Agrarspekulation - Replik auf Thilo Bode
DP 2013-5 Pies Replik auf Thilo Bode.pdf (74,9 KB)  vom 04.02.2013

Diskussionspapier 2013-4
Ingo Pies
Agrarspekulation? - Der eigentliche Skandal liegt woanders
DP 2013-4 Pies Skandal Agrarspekulation.pdf (173,6 KB)  vom 29.01.2013

Diskussionspapier 2013-3
Matthias Georg Will und Stefan Hielscher
How do Companies Invest in Corporate Social Responsibility? An Ordonomic Contribution for Empirical CSR Research – A Revision
DP 2013-3 - Will Hielscher CSR Empirical.pdf (387,3 KB)  vom 24.01.2013

Diskussionspapier 2013-2
Ingo Pies, Thomas Glauben, Matthias Georg Will, Sören Prehn
Kurzdarstellung Agrarspekulation
DP 2013-2 Pies et al. Kurzdarstellung Agrarspekulation.pdf (1 MB)  vom 22.01.2013



Pies et al. - Folien Kurzdarstellung Agrarspekulation 21 Jan 2013.pdf (1 MB)  vom 22.01.2013

Diskussionspapier 2013-1
Ingo Pies
Ordnungsethik der Zivilgesellschaft - Eine ordonomische Argumentationsskizze aus gegebenem Anlass
DP 2013-1 Pies Ordnungsethik der Zivilgesellschaft.pdf (217,3 KB)  vom 30.01.2013

Diskussionspapier 2012-28
Ingo Pies
Terminmarktgeschäfte erfüllen eine wichtige Versicherungsfunktion:
Ein Interview zur Finanzspekulation mit Agrarrohstoffen
DP 2012-28 Terminmarktgeschäfte Interview.pdf (237,7 KB)  vom 19.12.2012

Diskussionpapier 2012-27
Matthias Georg Will, Sören Prehn, Ingo Pies und Thomas Glauben
Is financial speculation with agricultural commodities harmful or helpful? – A literature review of current empirical research
DP 2012-27 -Will Prehn Pies Glauben (2012) Is financial speculation with agricultural commodities harmful or helpful.pdf (597,8 KB)  vom 27.02.2013

Diskussionpapier 2012-26
Matthias Georg Will, Sören Prehn, Ingo Pies und Thomas Glauben
Schadet oder nützt die Finanzspekulation mit Agrarrohstoffen? – Ein Literaturüberblick zum aktuellen Stand der empirischen Forschung

DP 2012-26 -Will Prehn Pies Glauben Schadet oder nützt die Finanzspekulation mit Rohstoffen.pdf (580,4 KB)  vom 07.05.2013

Diskussionspapier 2012-25
Stefan Hielscher
Kooperation statt Hilfe: Rede und Presseerklärung anlässlich der Verleihung des Wissenschaftspreises der Plansecur-Stiftung 2012
DP 2012-25  Hielscher Kooperation statt Hilfe - Preisverleihung Plansecur.pdf (267,8 KB)  vom 29.11.2012

Diskussionspapier 2012-24
Stefan Hielscher
Kooperation statt Hilfe: Zur Theorie der Entwicklungspolitik aus ordonomischer Sicht
DP 2012-24  Hielscher Kooperation statt Hilfe - Vortrag.pdf (366,2 KB)  vom 26.11.2012

Diskussionspapier 2012-23
Ingo Pies
Die zivilgesellschaftliche Kampagne gegenFinanzspekulationen mit Agrarrohstoffen –Eine wirtschaftsethische Stellungnahme
DP 2012-23 Pies Zivilgesellschaftliche Kampagne.pdf (276,6 KB)  vom 07.01.2013

Diskussionspapier 2012-22
Markus Beckmann, Ingo Pies
, Alexandra von Winning
Passion  and Compassion as Strategic Drivers for Sustainable Value Creation: An  Ordonomic Perspective on Social and Ecological Entrepreneurship
DP 2012-22 Pies Beckmann von Winning Sustainable Value Creation.pdf (819,9 KB)  vom 27.11.2012

Diskussionspapier 2012-21
Ingo Pies
Optimierung versus Koordinierung: Zur ordonomischen Klärung des wirtschaftsethischen Kernproblems

DP 2012-21 Pies Optimierung versus Koordinierung.pdf (247,8 KB)  vom 15.11.2012

Das folgende ist zurzeit nicht verfügbar, wird aber demnächst an dieser Stelle veröffentlicht:

Will, Matthias Georg (2012): Successful Organizational Change Through Win-Win: How Change Managers can Organize Mutual Benefits, Diskussionspapier Nr. 2012-20 des Lehrstuhls für Wirtschaftsethik an der Martin-Luther-Universität Halle-Wittenberg, hrsg. von Ingo Pies.
DP 2012-20 -Will - Change Management and Potential through Interaction.pdf (555,6 KB)  vom 29.05.2013

Diskussionspapier 2012-19
Matthias Georg Will
Erfolgreicher organisatorischer Wandel durch die Überwindung von Risiken: Eine interaktionstheoretische Perspektive

DP 2012-19 -Will  Change Management und Risiko.pdf (621,9 KB)  vom 08.11.2012

Diskussionspapier 2012-18
Ingo Pies
Gerechtigkeit = Nachhaltigkeit? - Die Vorzüge der Nachhaltigkeitssemantik
DP 2012-18 Pies Gerechtigkeit und Nachhaltigkeit.pdf (86 KB)  vom 19.10.2012

Diskussionspapier 2012-17
Ingo Pies
Zweiter offener Brief an Markus Henn (WEED)
DP 2012-17 Pies Zweiter offener Brief an Markus Henn (WEED).pdf (205,5 KB)  vom 30.09.2012

Diskussionspapier 2012-16
Ingo Pies
Offener Brief an Markus Henn (WEED)

DP 2012-16 Pies Offener Brief.pdf (147,4 KB)  vom 11.09.2012

Diskussionspapier 2012-15
Ingo Pies
Wirtschaftsethik konkret: Wie (un)moralisch ist die Spekulation mit Agrarrohstoffen?

DP 2012-15 Pies Spekulation Agrarrohstoffe.pdf (170 KB)  vom 04.09.2012

Diskussionspapier 2012-14
Ingo Pies
Theoretische Grundlagen demokratischer Wirtschafts- und Gesellschaftspolitik - Der Beitrag von Joseph A. Schumpeter

DP 2012-14 Pies Einleitung Schumpeter.pdf (226 KB)  vom 21.08.2012

Diskussionspapier 2012-13
Ingo Pies
eigentumsrechte und dynamische Wertschöpfung in der Marktwirtschaft: Ist der "Kapitalismus" ein System zur "Ausbeutung" der Unternehmen?

DP 2012-13 Pies Kapitalismus als Ausbeutung.pdf (161,4 KB)  vom 10.08.2012

Diskussionspapier 2012-12
Ingo Pies
Ethik der Spekulation: Wie (un-)moralisch sind Finanzmarktgeschäfte mit Agrarrohstoffen? - Ein ausführliches Interview mit einem Ausblick auf die Rolle zivilgesellschaftlicher Organisationen

DP 2012-12 Pies Ethik der Spekulation.pdf (166,8 KB)  vom 21.08.2012

Diskussionspapier 2012-11
Ingo Pies
Interview zur gesellschaftlichen Verantwortung der Unternehmen (CSR)

DP 2012-11 Pies CSR  Interview.pdf (93,8 KB)  vom 27.08.2012

Diskussionspapier 2012-10
Matthias Georg Will
Der blinde Fleck der Change-Management-Literatur: Wie Hold-Up-Probleme den organisatorischen Wandlungsprozess blockieren können

DP 2012-10 Will - Einseitige Ausbeutbarkeit.pdf (556,1 KB)  vom 23.07.2012

Diskussionspapier 2012-9
Matthias Georg Will
Change Management und Interaktionspotentiale - Wie Rationalfallen den organisatorischen Wandel blockieren

DP 2012-09 - Change Management und Interaktionspotentiale.pdf (746,7 KB)  vom 12.07.2012

Diskussionspapier 2012-8
Ingo Pies, Stefan Hielscher
Gründe versus Anreize? - Ein ordonomischer Werkstattbericht in sechs Thesen

DP 2012-8 Pies Hielscher Gründe versus Anreize.pdf (337,2 KB)  vom 04.05.2012

Diskussionspapier 2012-7
Ingo Pies
Politischer Liberalismus: Theorie und Praxis

DP 2012-7 Pies Politischer Liberalismus Vortrag.pdf (138,1 KB)  vom 03.05.2012

Diskussionspapier 2012-6
Ingo Pies
Laudatio Max-Weber-Preis 2012

DP 2012-6 Pies Laudatio Max-Weber-Preis.pdf (74,7 KB)  vom 03.05.2012

Diskussionspapier 2012-5
Ingo Pies
Kultur der Skandalisierung: Sieben Thesen aus institutionenethischer Sicht

DP 2012-5 Pies Kultur der Skandalisierung.pdf (84,9 KB)  vom 13.04.2012

Diskussionspapier 2012-4
Matthias Georg Will
Eine kurze Ideengeschichte der Kapitalmarkttheorie: Fundamentaldatenanalyse, Effizienzmarkthypothese und Behavioral Finance

DP 2012-4 Will Ideengeschichte Kapitalmarkt.pdf (573,3 KB)  vom 15.05.2012

Diskussionspapier 2012-3
Ingo Pies
Ethik der Skandalisierung: Fünf Lektionen

DP 2012-3 Pies Ethik der Skandalisierung.pdf (70,8 KB)  vom 02.05.2012

Diskussionspapier 2012-2
Matthias Georg Will, Stefan Hielscher
How do Companies Invest in Corporate Social Responsibility? An Ordonomic Contribution for Empirical CSR Research

DP 2012-2 - Will Hielscher CSR Empirical.pdf (159,2 KB)  vom 02.05.2012

Diskussionspapier 2012-1
Ingo Pies, Markus Beckmann, Stefan Hielscher
The  Political Role of the Business Firm: An Ordonomic Concept of Corporate  Citizenship Developed in Comparison with the Aristotelian Idea of  Individual Citizenship

2012-1 Pies Beckmann Hielscher Aristotle.pdf (213,7 KB)  vom 02.05.2012

Diskussionspapier 2011-22
Ingo Pies
Interview zur Schuldenkrise

DP 2011-22 Pies Interview zur Schuldenkrise.pdf (87,9 KB)  vom 04.01.2012

Diskussionspapier 2011-21
Stefan Hielscher
Vita consumenda oder Vita activa? -  Edmund Phelps und die moralische Qualität der Marktwirtschaft

DP 2011-21 Hielscher Edmund Phelps.pdf (239,6 KB)  vom 22.12.2011

Diskussionspapier 2011-20
Ingo Pies
Regelkonsens statt Wertekonsens: Die Grundidee des politischen Liberalismus

DP 2011-20 Pies Regelkonsens.pdf (107,7 KB)  vom 19.12.2011

Diskussionspapier 2011-19
Matthias Georg Will
Technologischer Fortschritt und Vertrauen: Gefahrenproduktivität und Bindungsmechanismen zur Überwindung von Konflikten

DP 2011-19 Technologischer Fortschritt und Vertrauen.pdf (291,6 KB)  vom 02.02.2012

Diskussionspapier 2011-18
Matthias Georg Will
Change Management und nicht-monetäre Vergütungen: Wie der Wandel das Mitarbeiterverhalten beeinflusst

DP 2011-18 Will Change Management und nicht-monetäre Vergütung.pdf (516,5 KB)  vom 09.12.2011

Diskussionspapier 2011-17
Tobias Braun
Wie interagieren Banken und Ratingagenturen? Eine ökonomische Analyse desBewertungsmarktes für strukturierte Finanzprodukte

DP 2011-17 Braun Wie interagieren Ratingagenturen und Banken.pdf (357,4 KB)  vom 08.05.2012

Diskussionspapier 2011-16
Stefan Hielscher
Das Unternehmen als Arrangement von horizontalen und vertikalen Dilemmastrukturen: Zur Ordonomik der Corporate Goverfnance in und durch Unternehmen

DP 2011-16 Hielscher Corporate Governance.pdf (201 KB)  vom 22.12.2011

Diskussionspapier 2011-15
Ingo Pies
Die Rolle der Institutionen: Fragen und Antworten zur Institutionenökonomik und Institutionenethik

DP 2011-15 Pies Interview.pdf (90,4 KB)  vom 14.11.2011

Diskussionspapier 2011-14
Ingo Pies
Die zwei Pathologien der Moderne - Eine ordonomische Argumentationsskizze

DP 2011-14 Pies Zwei Pathologien.pdf (219,9 KB)  vom 07.11.2011

Diskussionspapier 2011-13
Ingo Pies
Wie kommt die Normativität ins Spiel? - Eine ordonomische Argumentationsskizze

DP 2011-13 Pies Einleitung Normativität.pdf (283,3 KB)  vom 12.12.2011

Diskussionspapier 2011-11
Tatjana Schönwälder-Kuntze
Die Figur des 'Wetteifers' und ihre Funktion in Kants Ethik

DP 2011-11 Schönwälder-Kuntze Wetteifer bei Kant.pdf (278,8 KB)  vom 13.10.2011

Diskussionspapier 2011-10
Ingo Pies
Theoretische Grundlagen demokratischer Wirtschafts- und Gesellschaftspolitik: Der Beitrag von Edmund Phelps

DP 2011-10 Pies Einleitung Phelps.pdf (269,6 KB)  vom 04.01.2012

Diskussionspapier 2011-9
Ingo Pies und Matthias Georg Will
Coase-Theorem und Organ-Transplantation: Was spricht für die Widerspruchslösung?
DP 2011-9 Pies und Will Coase-Theorem und Organtransplantation.pdf (71,1 KB)  vom 03.08.2011

Diskussionspapier 2011-8
Matthias Georg Will
A New Empirical Approach to Explain the Stock Market Yield: A Combination of Dynamic Panel Estimation and Factor Analysis
DP 2011-8 Will - A new empirical approach.pdf (353 KB)  vom 03.08.2011

Diskussionspapier 2011-7
Ingo Pies
Der wirtschaftsethische Imperativ lautet: Denkfehler vermeiden! - Sieben Lektionen des ordonomischen Forschungsprogramms
DP 2011-7 Pies Wirtschaftsethischer Imperativ.pdf (209 KB)  vom 07.06.2011

Diskussionspapier 2011-6
Ingo Pies
System und Lebenswelt können sich wechselseitig "kolonisieren"! - Eine ordonomische Diagnose der Moderne
DP 2011-6 Pies System und Lebenswelt.pdf (165,3 KB)  vom 11.04.2011

Diskussionspapier 2011-5
Ingo Pies
Wachstum durch Wissen: Lektionen der neueren Welt(wirtschafts)geschichte
DP 2011-5 Pies Wachstum durch Wissen.pdf (81,6 KB)  vom 21.03.2011

Diskussionspapier 2011-4
Ingo Pies, Peter Sass
Haftung und Innovation - Ordonomische Überlegungen zur Aktualisierung der ordnungspolitischen Konzeption
DP 2011-4 Pies Sass Haftung Innovation.pdf (240,4 KB)  vom 03.03.2011


Diskussionspapier 2011-3
Ingo Pies
Walter Eucken als Klassiker der Ordnungsethik - Eine ordonomische Rekonstruktion
DP 2011-3 Pies Eucken als Klassiker.pdf (179 KB)  vom 03.03.2011


Diskussionspapier 2011-2
Ingo Pies, Peter Sass
Wie sollte die Managementvergütung (nicht) reguliert werden? - Ordnungspolitische Überlegungen zur Haftungsbeschränkung von und in Organisationen
DP 2011-2 Pies und Sass Managementvergütung.pdf (291,7 KB)  vom 24.02.2011

Diskussionspapier 2011-1
Ingo Pies
Karl Homanns Programm einer ökonomischen Ethik - "A View From Inside" in zehn Thesen
DP 2011-1 Pies - Homanns ökonomische Ethik.pdf (130,3 KB)  vom 31.01.2011

Diskussionspapier 2010-8
Ingo Pies
Moderne Ethik - Ethik der Moderne: Fünf Thesen aus ordonomischer Sicht
DP 2010-8 Pies-Moderne Ethik.pdf (108,8 KB)  vom 17.01.2011

Diskussionspapier 2010-7
Ingo Pies
Theoretische Grundlagen demokratischer Wirtschafts- und Gesellschaftspolitik - Der Beitrag von William Baumol
DP 2010-7 Pies Einleitung Baumol.pdf (221,6 KB)  vom 27.06.2011

Diskussionspapier 2010-6
Ingo Pies, Stefan Hielscher
Wirtschaftliches Wachstum durch politische Konstitutionalisierung: Ein ordonomischer Beitrag zur "conceptual history" der modernen Gesellschaft
DP 2010-6 Pies-Hielscher Wirtschaftswachstum.pdf (128,9 KB)  vom 27.06.2011

Diskussionspapier 2010-5
Ingo Pies
Das moralische Anliegen einer nachhaltigen Klimapolitik: Fünf Thesen aus Sicht einer ordonomischen Wirtschaftsethik
DP 2010-5 Pies Klimapolitik.pdf (102,2 KB)  vom 15.10.2010

Diskussionspapier 2010-4
Ingo Pies, Peter Sass
Verdienen Manager, was sie verdienen? - Eine wirtschaftsethische Stellungnahme
DP 2010-4 Pies-Sass Managergehälter.pdf (1,6 MB)  vom 24.08.2010

Diskussionspapier 2010-3
Ingo Pies
Die Banalität des Guten: Lektionen der Wirtschaftsethik
DP 2010-3 Pies Banalität des Guten.pdf (196,7 KB)  vom 11.05.2010

Diskussionspapier 2010-2
Walter Reese-Schäfer
Von den Diagnosen der Moderne zu deren
Überbietung: Die Postsäkularisierungsthese
von Jürgen Habermas und der gemäßigte
Postmodernismus bei Niklas Luhmann
DP 2010-2 Reese-Schäfer Diagnosen der Moderne.pdf (123,6 KB)  vom 11.05.2010

Diskussionspapier 2010-1
Ingo Pies
Diagnosen der Moderne: Weber, Habermas, Hayek und Luhmann im Vergleich
DP 2010-1 Pies Epilog Diagnosen der Moderne.pdf (179,2 KB)  vom 11.05.2010

Diskussionspapier 2009-19
Ingo Pies, Markus Beckmann
Whistle-Blowing heißt nicht "verpfeifen" - Ordonomische Überlegungen zur Korruptionsprävention durch und in Unternehmen
DP 2009-19 Pies, Beckmann Whistleblowing.pdf (187,2 KB)  vom 09.12.2009

Diskussionspapier 2009-18
Ingo Pies
Gier und Größenwahn? - Zur Wirtschaftsethik der Wirtschaftskrise
DP 2009-18 Pies Wirtschaftskrise.pdf (235,6 KB)  vom 24.11.2009

Diskussionspapier 2009-17
Christof Wockenfuß
Demokratie durch Entwicklungskonkurrenz
DP 2009-17 Wockenfuss Demokratie durch Entwicklungskonkurrenz.pdf (465,8 KB)  vom 09.12.2009

Diskussionspapier 2009-16
Markus Beckmann
Rationale Irrationalität oder "Warum lehnen die Intellektuellen den Kapitalismus ab?" - Mises und Nozick als Impulsgeber für die ordonomische Rational-Choice-Analyse von Sozialstruktur und Semantik
DP 2009-16 Beckmann Rationale Irrationalität.pdf (101,9 KB)  vom 09.12.2009

Diskussionspapier 2009-15
Markus Beckmann
The Social Case as a Business Case: Marking Sense of Social Entrepreneurship from an Ordonomic
DP 2009-15 Beckmann Social Entrepreneurship final.pdf (131,3 KB)  vom 29.10.2009

Diskussionspapier 2009-14
Stefan Hielscher
Morality as a Factor of Production: Moral Commitments as Strategic Risk Management
DP 2009-14 Hielscher Moral Commitments final.pdf (214,3 KB)  vom 29.10.2009

Diskussionspapier 2009-13
Ingo Pies, Markus Beckmann,
Stefan Hielscher
Competitive Markets, Corporate Firms an New Governance - A OrdonomicConceptualization
DP 2009-13 Pies et al competive markets final.pdf (121,8 KB)  vom 29.10.2009

Diskussionspapier 2009-12
Stefan Hielscher
Zum Argumentationsmodus von Wissenschaft in der Gesellschaft: Ludiwig von Mises und der Liberalismus
DP 2009-12 Hielscher Argumentationsmodus von Wissenschaft v02.pdf (110,5 KB)  vom 05.11.2009

Diskussionspapier 2009-11
Ingo Pies
Die Entwicklung der Unternehmensethik - Retrospektive und prospektive Betrachtungen aus der Sicht der Ordonomik
DP 2009-11 Pies Entwicklung der Unternehmensethik.pdf (184,7 KB)  vom 05.10.2009

Diskussionspapier 2009-10
Ingo Pies
Ludwig von Mises als Theoretiker des Liberalismus
DP 2009-10 Pies Korreferat Mises.pdf (99,8 KB)  vom 14.09.2009

Diskussionspapier 2009-9
Ingo Pies
Theoretische Grundlagen demokratischer Wirtschafts- und Gesellschaftspolitik - Der Ansatz von Ludwig von Mises
DP 2009-9 Pies Einleitung Mises.pdf (309,6 KB)  vom 14.09.2009

Diskussionspapier 2009-8
Markus Beckmann
Diagnose der Moderne: North, Luhmann und mögliche Folgerungen für das Rational-Choice-Forschungsprogramm
DP 2009-8 Beckmann North und Luhmann.pdf (103,5 KB)  vom 10.08.2009

Diskussionspapier 2009-7
Ingo Pies
Das ordonomische Forschungsprogramm
DP 2009-7 Das ordonomische Forschungsprogramm.pdf (192,3 KB)  vom 03.08.2009

Diskussionspapier 2009-6
Ingo Pies, Markus Beckmann und Stefan Hielscher
Sozialstruktur und Semantik - Ordonomik als Forschungsprogramm in der modernen (Welt-)Gesellschaft
DP 2009-6 Sozialstruktur und Semantik.pdf (178,3 KB)  vom 03.08.2009

Diskussionspapier 2009-5
Ingo Pies
Hayeks diagnose der Moderne -
Lessons (to be) learnt für das ordonomische Forschungsprogramm
DP 2009-5 Pies Hayeks Diagnose der Moderne.pdf (115,9 KB)  vom 04.08.2009

Diskussionspapier 2009-4
Ingo Pies
Wirtschaftsethik für die Schule
DP 2009-4 Wirtschaftsethik für die Schule.pdf (180,5 KB)  vom 27.07.2009

Diskussionspapier 2009-3
Stefan Hielscher
Moral als Produktionsfaktor: ein unternehmerischer Beitrag zum strategischen Risikomanagement am Beispiel des Kruppschen Wohlfahrtsprogramms
DP 2009-3 Moral als Produktionsfaktor Risikomanagement.pdf (287,9 KB)  vom 09.06.2009

Diskussionspapier 2009-2
Ingo Pies
Wirtschaftspolitik, soziale Sicherung und Ökonomische Ethik: Drei ordonomische Kurzartikel und zwei Grundlagenreflexionen
DP 2009-2 Wirtschaftspolitik Soziale Sicherung und Ökonomische Ethik .pdf (147,1 KB)  vom 27.01.2009

Diskussionspapier 2009-1
Ingo Pies
Wirtschafts- und Unternehmensethik in Halle: Ein Interview und zwei Anhänge
DP 2009-1 Wirtschafts- und Unternehmensethik in Halle.pdf (110,3 KB)  vom 27.01.2009

Diskussionspapier 2008-11
Stefan Hielscher und Ingo Pies
Der systematische Ort der Zivilgesellschaft – Welche Rolle weist eine ökonomische Theorie der Moral zivilgesellschaftlichen Organisationen in der modernen Gesellschaft zu?
DP 2008-11 Pies Hielscher Zivilgesellschaft v01.pdf (98,5 KB)  vom 18.05.2009

Diskussionspapier 2008-10
Stefan Hielscher und Ingo Pies
The Role of Corporate Citizens in Fighting Poverty: An Ordonomic Approach to Global Justice
DP 2008-10 Pies Hielscher Corporate Citizen and Fighting Poverty.pdf (170,1 KB)  vom 18.05.2009

Diskussionspapier 2008-9
Ingo Pies
Korruptionsprävention: Wie aktiviert man die Selbstheilungskräfte des Marktes?
DP 2008-9 Pies Korruption und Selbstheilungskräfte.pdf (168,4 KB)  vom 14.01.2009

Diskussionspapier 2008-8
Ingo Pies
Der Ansatz von Douglass North
DP 2008-8 Pies Der Ansatz von Douglass North.pdf (198,8 KB)  vom 24.10.2008

Diskussionspapier 2008-7
Ingo Pies
Mathematik und Ordnungspolitik sind kein Widerspruch
DP 2008-7 Pies Mathematik und Ordnungspolitik.pdf (60,9 KB)  vom 06.08.2008

Diskussionspapier 2008-6
Stefan Hielscher
Sachs Easterly
DP 2008-6 Sachs Easterly.pdf (225 KB)  vom 14.05.2008

Diskussionspapier 2008-5
Stefan Hielscher und Markus Beckmann
Social Entrepreneurship und Ordnungspolitik
DP 2008-5 Hielscher Beckmann Social Entrepreneurship Ordnu….pdf (127,7 KB)  vom 14.05.2008

Diskussionspapier 2008-4
Ingo Pies, Stefan Hielscher, Markus Beckmann
Corporate Citizenship
DP 2008-4 Pies et al Corporate Citizenship.pdf (138,9 KB)  vom 14.05.2008

Diskussionspapier 2008-2
Ingo Pies
Markt und Organisation
DP 2008-2 Pies Markt und Organisation.pdf (172,3 KB)  vom 21.02.2008

Diskussionspapier 2008-1
Ingo Pies
Unternehmensethik für die Marktwirtschaft: Moral als Produktionsfaktor
DP 2008-1 Pies Unternehmensethik.pdf (255,9 KB)  vom 10.11.2008

Diskussionspapier 2007-24
Ingo Pies und Stefan Hielscher
Sustainability PRME
DP 2007-24 Pies Hielscher Sustainability PRME.pdf (150,6 KB)  vom 17.12.2007

Diskussionspapier 2007-23
Ingo Pies
Globalisierung
DP 2007-23 Pies Globalisierung.pdf (215,2 KB)  vom 17.12.2007

Diskussionspapier 2007-22
Hans-Ulrich Zabel
Nachhaltigkeit mit ethischen Herausforderungen
DP 2007-22 Zabel Nachhaltigkeit neu.pdf (331 KB)  vom 02.07.2008

Diskussionspapier 2007-21
Klaus Beckmann
Jon Elster und das Zeitinkonsistenz-Problem
DP 2007-21 Beckmann Elster.pdf (361,9 KB)  vom 21.01.2008

Diskussionspapier 2007-20
Ingo Pies und Stefan Hielscher
Nachhaltigkeit PRME
DP 2007-20 Pies Hielscher Nachhaltigkeit PRME.pdf (154,1 KB)  vom 27.11.2007

Diskussionspapier 2007-19
Claus Offe
Die genetische Entschlüsselung der politischen Ordnung.
Jon Elster über Selbstbindung und die Verfassungsprozesse in Osteuropa
DP 2007-19 Offe Verfassungsprozesse.pdf (122,8 KB)  vom 29.10.2007

Diskussionspapier 2007-18
Ingo Pies und Jörg Viebranz
Jon Elster und das Problem lokaler Gerechtigkeit
DP 2007-18 Pies Viebranz Elster Local Justice.pdf (234,7 KB)  vom 15.10.2007

Diskussionspapier 2007-17
Ingo Pies:
Theoretische Grundlagen demokratischer Wirtschafts- und Gesellschaftstheorie -
Der Beitrag Jon Elsters
DP 2007-17 Pies Einleitungsaufsatz Elster.pdf (308,8 KB)  vom 15.10.2007

Diskussionspapier 2007-16
Ingo Pies, Markus Beckmann und Stefan Hielscher
Mind the Gap! - Ordonomische Überlegungen zur Sozialstruktur und Semantik moderner Governance
DP 2007-16 Pies et al Mind the Gap.pdf (244 KB)  vom 06.09.2007

Diskussionspapier 2007-15
Ingo Pies, Stefan Hielscher, Markus Beckmann
Theorie für die Praxis - Zehn Thesen zur wirtschafts- und unternehmensethischen Ausbildung von Führungskräften
DP 2007-15 Pies et al Theorie für die Praxis.pdf (228,1 KB)  vom 03.09.2007

Diskussionspapier 2007-14
Sabine Campe, Lothar Rieth
Wie können Corporate Citizens im Global Compact voneinander lernen? Bedingungen, Hemmnisse und Bewertungskriterien
DP 2007-14 Campe Rieth Corporate Citizens .pdf (145,2 KB)  vom 29.01.2008

Diskussionspapier 2007-13
Stefan Hielscher, Ingo Pies und Markus Beckmann
Wie können Corporate Citizens voneinander lernen? Anregungen für den Global Compact der Vereinten Nationen
DP 2007-13 Pies et al Global Compact.pdf (196,1 KB)  vom 03.09.2007

Diskussionspapier 2007-12
Ingo Pies
Unternehmensethik in der Marktwirtschaft: Moral als Produktionsfaktor
DP 2007-12 Pies Unternehmensethik.pdf (142,4 KB)  vom 03.09.2007

Diskussionspapier 2007-11
Ingo Pies
Fragen und Antworten - Wie reagiert eine ökonomische Theorie der Moral auf die "Frequently Asked Questions"
zur Wirtschafts- und Unternehmensethik?
DP 2007-11 Pies  Fragen und Antworten.pdf (52,2 KB)  vom 14.02.2008

Diskussionspapier 2007-10
Johanna Brinkmann-Braun und Ingo Pies
The Global Compact’s Contribution to Global Governance Revisited
DP_2007-10_Global_Compact_JB_und_IP_v02.pdf (170,6 KB)  vom 17.07.2007

Diskussionspapier 2007-8
Markus Beckmann
NePAD und der African Peer Review Mechanism – Zum Potential politischer Selbstbindung
DP_2007-08_Beckmann_NePAD.pdf (271,3 KB)  vom 13.06.2007

Diskussionspapier 2007-7
Karl Homann
Moral oder ökonomisches Gesetz
DP 2007-07 Homann Moral oder ök Gesetz.pdf (193,8 KB)  vom 08.05.2007

Diskussionspapier 2007-6
Markus Beckmann und Ingo Pies
Responsibility and Economics
DP_2007-06_Beckmann_Pies_Responsibility_and_Economics_o1.pdf (398,4 KB)  vom 13.06.2007

Diskussionspapier 2007-5
Stefan Hielscher und Ingo Pies
Pharma Globale Ethik
DP 2007-05 19-2-2007.pdf (271,7 KB)  vom 19.02.2007

Diskussionspapier 2007-4
Ingo Pies
Wie bekämpft man Korruption? – Lektionen der Wirtschafts- und Unternehmensethik
DP+2007-4+Unternehmensethik+Handelsblatt.pdf (150,8 KB)  vom 08.02.2007

Diskussionspapier 2007-3
Markus Beckmann
Ökonomischer Ansatz und die Theorie des Self-Command bei Thomas Schelling
DP+2007-3+Beckmann+Schelling.pdf (299,7 KB)  vom 02.02.2007

Diskussionspapier 2007-2
Ingo Pies
Theoretische Grundlagen demokratischer Wirtschafts- und Gesellschaftspolitik - Der Beitrag von Thomas Schelling
DP+2007-2+Pies+Schelling.pdf (304,7 KB)  vom 02.02.2007

Diskussionspapier  2007-1
Stefan Hielscher und Ingo Pies
Das Problem der internationalen Arzneimittelversorgung: Eine wirtschaftsethische Perspektive
DP 2007-1 Pies Hielscher Pharma.pdf (275,4 KB)  vom 31.01.2007

Diskussionspapier 2006-13.
Ingo Pies
Ist Konsens im Konflikt möglich? – Zur gesellschaftstheoretischen und gesellschaftspolitischen Bedeutung von Metaspielen
DP 2006-13 Pies Konsens im Konflikt.pdf (190,4 KB)  vom 16.01.2007

Diskussionspapier 2006-12.
Ingo Pies
Nachhaltigkeit - Eine semantische Innovation von welthistorischer Bedeutung
DP 2006-12 Pies Nachhaltigkeit.pdf (159,8 KB)  vom 24.01.2012

Diskussionspapier 2006-11.

Markus Beckmann und Ingo Pies:

Ordo-Responsibility - Conceptual Reflections towards a Semantic Innovation
DP 2006-11 Beckmann Pies Ordo-Responsibility.pdf (352,4 KB)  vom 26.01.2012

Diskussionspapier 2006-10.

Markus Beckmann und Ingo Pies:

Ordnungsverantwortung - Konzeptionelle Überlegungen zugunsten einer semantischen Innovation
DP 2006-10 Beckmann_Pies Ordnungsverantwortung.pdf (365,3 KB)  vom 26.01.2012

Diskussionspapier 2006-9.

Markus Beckmann und Ingo Pies

Freiheit durch Bindung: Zur ökonomischen Logik von Verhaltenskodizes
DP 2006-9 Beckmann Pies Verhaltenskodizes.pdf (357,5 KB)  vom 30.01.2012

Diskussionspapier 2006-8.

Ingo Pies

Methodologischer Hobbesianismus und das Theorieprogramm einer interessenbasierten Moralbegründung
DP 06-8 Pies Hobbesianismus.pdf (243,8 KB)  vom 30.01.2012

Diskussionspapier 2006-7.

Ingo Pies, Peter Sass

Korruptionsprävention als Ordnungsproblem - Wirtschaftsethische Perspektiven für Corporate Citizenship als Integritätsmanagement
DP 06-7 Pies und Sass ORDO Korruption.pdf (340,5 KB)  vom 30.01.2012

Diskussionspapier 2006-6.

Nikolaus Knoepffler

Projekt "Wirtschaftsethik". Zur Aufhebung des Ansatzes von Karl Homann
DP 06-6 Knoepffler Homann Artikel.pdf (263,6 KB)  vom 30.01.2012

Diskussionspapier 2006-5

Ingo Pies , Alexandra von Winning

Die UN-Dekade "Bildung für eine nachhaltige Entwicklung" und der Beitrag des Global Compact: Eine wirtschaftsethische Perspektive
DP 06-5 Pies und von Winning UN-Dekade.pdf (293,9 KB)  vom 30.01.2012

Diskussionspapier 2006-4.

Ingo Pies

Markt versus Staat? - Über Denk- und Handlunsblockaden in Zeiten der Globalisierung
DP 06-4 Pies Markt versus Staat.pdf (376,5 KB)  vom 30.01.2012

Diskussionspapier 2006-3.

Markus Beckmann, Diana Kraft, Ingo Pies

Freiheit durch Bindung - Zur Logik von Verhaltenskodizes
DP 06-3 Beckmann, Kraft, Pies, Verhaltenskodizes.pdf (412 KB)  vom 30.01.2012

Diskussionspapier 2006-2.

Sören Buttkereit, Ingo Pies

The Economic Ethics of Social Dilemmas
DP 06-2 Buttkereit, Pies Social Dilemma.pdf (323,6 KB)  vom 30.01.2012

Diskussionspapier 2006-1

Ingo Pies

Theoretische Grundlagen demokratischer Wirtschafts- und Gesellschaftspolitik - Der Beitrag von Albert Hirschman
DP 06-1 Pies Hirschmann.pdf (201,7 KB)  vom 30.01.2012

Diskussionspapier 2005-11
Ingo Pies, Alexandra von Winning
Nachhaltigkeit durch Bildung:
Lessons to be learned
DP 05-11 Pies und von Winning Nachhaltigkeit durch Bildung.pdf (238,7 KB)  vom 31.01.2012

Diskussionspapier 2005-10
Ingo Pies:
Ökonomische Ethik
DP 05-10  Pies Ökonomische Ethik.pdf (253,6 KB)  vom 31.01.2012

Diskussionspapier 2005-9
Ingo Pies:
Chancen und Risiken der Globalisierung: 10 Thesen
DP 05-9 Pies 10 Globalisierungsthesen.pdf (213 KB)  vom 31.01.2012

Diskussionspapier 2005-8
Gerhard Engel:
Karl Marx und die Ethik des Kapitalismus
DP 05-8 Engel Marx.pdf (351,4 KB)  vom 31.01.2012

Diskussionspapier 2005-7
Ingo Pies:
Was gefährdet die Demokratie? - Eine kritische Stellungnahme zur Kapitalismusdebatte
DP 05-7 Ingo Pies Kapitalismusdebatte .pdf (271,7 KB)  vom 31.01.2012

Diskussionspapier 2005-6
Martin Petrick, Ingo Pies:
In Search for Rules that Secure Gains from Cooperation: The Heuristic Value of Social Dilemmas for Normative Institutional Economics
DP 05-6 Petrick und Pies Social Dilemma.pdf (333,9 KB)  vom 31.01.2012

Diskussionspapier 2005-5
Stefan Hielscher, Ingo Pies:
Internationale Öffentliche Güter - Ein neues Paradigma der Entwicklungspolitik?
DP 05-5 Hielscher und Pies Öffentliche Güter.pdf (386,2 KB)  vom 31.01.2012

Diskussionspapier 2005-4
Ingo Pies, Peter Sass:
Selbstverpflichtung als Instrument der Korruptionsprävention bei Infrastrukturprojekten
DP 05-4 Pies und Sass Selbstverpflichtung -Instrument der Korruptionsprävention.pdf (328,8 KB)  vom 31.01.2012

Diskussionspapier 2005-3
Ingo Pies
Theoretische Grundlagen demokratischer Wirtschafts- und Gesellschaftspolitik - Der Beitrag von Karl Marx
DP 05-3 Pies Marx.pdf (972,9 KB)  vom 31.01.2012

Diskussionspapier 2005-2
Ingo Pies, Markus Sardison:
Wirtschaftsethik
DP 05-2 Pies und Sardison Wirtschaftsethik.pdf (940 KB)  vom 31.01.2012

Diskussionspapier 2005-1
Johanna Brinkmann, Ingo Pies:
Corporate Citizenship - raison d'être korporativer Akteure aus Sicht der ökonomischen Ethik
DP 05-1 Brinkmann Pies CC.pdf (897,7 KB)  vom 31.01.2012

Diskussionspapier 2004-14
Markus Sardison:
Macht - eine interaktionsökonomische Betrachtung
DP 04-14 Sardison Macht.pdf (879,3 KB)  vom 31.01.2012

Diskussionspapier 2004-13
Ingo Pies, Alexandra von Winning:
Wirtschaftsethik
DP 04-13 Pies und v Winning Wirtschaftsethik.pdf (836,9 KB)  vom 31.01.2012

Diskussionspapier 2004-12
Markus Beckmann, Ingo Pies:
Sustainability by Corporate Citizenship
DP 04-12 Beckmann und Pies Sustainability.pdf (1,4 MB)  vom 31.01.2012

Diskussionspapier 2004-11
Markus Beckmann, Johanna Brinkmann, Valerie Schuster
10 Thesen zu Corporate Citizenship als Ordnungsverantwortung - Ein interaktionsökonomisches Forschungsprogramm
DP 04-11 10 Thesen zu CC.pdf (963,5 KB)  vom 31.01.2012

Diskussionspapier 2004-10

Ingo Pies:

Nachhaltige Politikberatung: Der Ansatz normativer Institutionenökonomik
DP 04-10  Ingo Pies  Politikberatung.pdf (973,2 KB)  vom 31.01.2012

Diskussionspapier 2004-9
Markus Beckmann, Thomas Mackenbrock, Ingo Pies, Markus Sardison:
Mentale Modelle und Vertrauensbildung - Eine wirtschaftsethische Analyse
DP 04-9 Beckmann Mackenbrock Pies Sardison -Vertrauen.pdf (927,6 KB)  vom 31.01.2012

Diskussionspapier 2004-7

Andreas Suchanek:

Überlegungen zu einer interaktionsökonomischen Theorie der Nachhaltigkeit
DP 04-7 Andreas Suchanek Nachhaltigkeit.pdf (988,4 KB)  vom 18.02.2012

Diskussionspapier 2004-6

Karl Homann:

Gesellschaftliche Verantwortung der Unternehmen. Philosophische, gesellschaftstheoretische und ökonomische Überlegungen
DP 04-6 Karl Homann Gesellschaftliche Verantwortung.pdf (895,9 KB)  vom 18.02.2012

Diskussionspapier 2004-5

Ingo Pies:

Wirtschaftsethik als Beitrag zur Ordnungspolitik - Ein interdisziplinäres Forschungsprogramm demokratischer Politikberatung
DP 04-5 Ingo Pies Wirtschaftsethik und Ordnungspolitik.pdf (916,3 KB)  vom 18.02.2012

Diskussionspapier 2004-4

Henry Meyer zu Schwabedissen, Ingo Pies:

Ethik und Ökonomik - ein Widerspruch?
DP 04-4 Meyer zu Schwabedissen und Pies  Ethik und Ökonomik .pdf (846,4 KB)  vom 18.02.2012

Diskussionspapier 2004-3

Ingo Pies:

Theoretische Grundlagen demokratischer Wirtschafts- und Gesellschaftspolitik - der Beitrag Milton Friedmans
DP 04-3 Ingo Pies Wirtschafts-und Gesellschaftspolitik.pdf (952,9 KB)  vom 18.02.2012

Diskussionspapier 2004-2

Ingo Pies, Cora Voigt:

Demokratie in Afrika - Eine wirtschaftsethische Stellungsnahme zur Initiative "New Partnership for Africa's Development" (NePAD)
DP 04-2 Pies und Voigt Demokratie in Afrika.pdf (884 KB)  vom 18.02.2012

Diskussionspapier 2004-1

Ingo Pies, Markus Sardison:

Ethik der Globalisierung: Global Governance erfordert einen Paradigmenwechsel vom Machtkampf zum Lernprozess
DP 04-1 Pies und Sardison  Ethik und Globalisierung .pdf (881,8 KB)  vom 18.02.2012

Diskussionspapier 2003-7
Ingo Pies:
Korruption: Diagnose und Therapie aus wirtschaftsethischer Sicht
DP 03-7 Ingo Pies Korruption.pdf (945,8 KB)  vom 31.01.2012

Diskussiosspapier 2003-6
Ingo Pies:
Sozialpolitik und Markt - eine wirtschaftsethische Perspektive
DP 03-6 Ingo Pies Sozialpolitik und Markt .pdf (898,1 KB)  vom 31.01.2012

Diskussionspapier 2003-5
Johanna Brinkmann, Ingo Pies:
Der Global Compact als Beitrag zu Global Governance: Bestandsaufnahmen und Entwicklungsperspektiven
DP 03-5 Brinkmann und  Pies   Global Compact.pdf (961,9 KB)  vom 31.01.2012

Diskussionspapier 2003-3

Ingo Pies:

Weltethos versus Weltgesellschaftsvertrag - Methodische Weichenstellungen für eine Ethik der Globalisierung
DP 03-3 Ingo Pies Weltethos vs. Weltgesellschafts- vertrag   .pdf (911,1 KB)  vom 18.02.2012

Diskussionspapier 2003-2

Ingo Pies:

GLOBAL SOCIAL CONTRACT: On the road to an economically-sound Ethics of Globalization
DP 03-2 Ingo Pies Global social Contract.pdf (823,6 KB)  vom 18.02.2012

Diskussionspapier 2003-1

Ingo Pies:

WELT-GESELLSCHAFTs-VERTRAG: Auf dem Weg zu einer ökonomisch fundierten Ethik der Globalisierung
DP 03-1 Ingo Pies Weltgesellschafts- vertrag.pdf (870,6 KB)  vom 18.02.2012

Zum Seitenanfang